Seminar Zweikampf Olympisches Gewichtheben

Thomas-

Hallo zusammen,

ich freue mich euch den Termin für das Seminar „“Zweikampf Olympisches Gewichtheben“ ankündigen zu dürfen.

Das Seminar wird am Samstag, den 20.4. und 27.04. stattfinden. Beginn ist jeweils um 13:00 Uhr und Ende um 17:30 Uhr.
Es wird zwei Gruppen geben. Gruppe 1 „Reißen“ (Snatch) von 13:00 – 15:00 Uhr  und Gruppe 2 „Stoßen“ (Clean & Jerk) von 15:30 – 17:30 Uhr. Die Teilnehmer von Gruppe 1 am ersten Wochenende wechseln in Gruppe 2 am zweiten Wochenende und umgekehrt.

Weitere Informationen zum Ablauf und Anmeldemöglichkeiten findet ihr ab heute Abend im Gym.

Da für uns bei Reebok CrossFit Augsburg bestmögliche Coaching Qualität eine Priorität ist, sind wir glücklich darüber einen erfahrenen Athleten und qualifizierten Trainer für dieses Seminar gewonnen zu haben. Thomas Fritsch vom TSG Augsburg – Abteilung Schwerathletik hat sich über die vergangenen Monate einen Einblick in unser Gym und das CrossFit Training verschafft und ist als aufgeschlossener Athlet und Trainer begeistert von der Herangehensweise.

Daher freut er sich uns bei unserem Training zu unterstützen und stellt sich euch vor:

Vorstellung

Ich bin der Thomas, bin 45 Jahre alt und seit 10 Jahren mit meiner Frau Birgit verheiratet. Zusammen mit unseren Sohn Felix (9 Jahre) und Tochter Lisa (7 Jahre) sind wir die Familie Fritsch.

Sportlicher Werdegang

Schwerathletik hat in unserer Familie Tradition. Als Kind schaute ich zusammen mit Mama und Papa meinen älteren Bruder bei Mannschaftswettkämpfen zu. Mit 11 Jahren durfte ich endlich zum Kinder-/Jugendtraining zu meinen Onkel in die TSG Augsburg zum Gewichtheben. Mit 12 Jahren hatte ich den ersten Wettkampf, als Jugendlicher hob ich in der 2. Mannschaft bei Ligawettkämpfen mit. Sportliches Highlight für mich war das heben mit Freunden in der 2. Bundesliga.

Meine Bestleistung mit 84Kg Körpergewicht waren 115Kg im Reißen (Wk) 122,5Kg im Training, 152,5Kg im Stoßen. Eine chronische Schulterverletzung beendete meine Gewichtheberlaufbahn. Die letzten Jahre nehme ich nur noch an Kreuzhebewettkämpfen teil, hier liegt meine Bestleistung bei 250Kg.

Trainerlaufbahn

Eigentlich waren wir schon als Kind Trainer ohne Lizenz, da Anfängern die Sportliche Technik mit Unterstützung des Jugendtrainers von den eingesessenen Jugendhebern vermittelt wurde. Dies ist ein wichtiger Teil des didaktischen Lernens.

Alle Trainerlizenzen machte ich bei Sportverbänden, da die privaten in meinen Augen nicht den Vermittlungswert haben.  Eine Trainerlizenz befähigt noch lange nicht, eine Sportgruppe anzuleiten. Bestenfalls gibt es die Richtung vor. Praxis und sich immer wieder in Büchern weiter einzulesen, das gelesene persönlich umzusetzen und zu testen ist ein wichtiger Prozess eines Trainers. Mit Vorsicht sind die neuesten Erkenntnisse aus der Fitnessindustrie zu betrachten. Ich halte mich da lieber an der deutschen Trainingslehre um der Fitnesslüge  nicht aufzusitzen.

Meine erworbenen Lizenzen:

– Das wichtigste zum Workshop zuerst, die C und B-Lizenz Olympischer Zweikampf-Gewichtheben.

–  C-,B und A-Lizenz (Facharbeit „Krafttraining im Alter“) Kraft & Fitness

– 2. Lizenzstufe „Sport mit Älteren“

– 2. Lizenzstufe Sport in der Prävention, Fachrichtung „Haltung und Bewegung“ und „Kinder und Jugendliche“

– 2. Lizenzstufe Sport in der Rehabilitation Fachrichtung „Sport mit Wirbelsäulen erkrankten“ und „Sport mit Osteoporose erkrankten“.

Als Trainer war ich in meinen Heimatverein der TSG Augsburg tätig und seit 6 Jahren als Fitnesstrainer in einem Gym in Welden. Hier durfte ich Erfahrungen sammeln beim 1 zu 1 trainern  mit Problemstellung (en).

Hoffe, die Vita über mich reicht Euch aus, wenn weitere Fragen auftauchen sollten, dann fragt.

 

Kraft-heil (Gewichthebergruß der TSG)

Thomas Fritsch (auf Facebook)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: